Geschäftsmodell Apotheke // DIGITALISIERUNG | MÄRKTE | INNOVATION

Von 02.-03. März hat das apo.business forum als neues Business Event für die Apotheker-Branche Premiere! Acht Branchenkenner und Experten auf Ihrem Gebiet präsentieren in Keynote-Vorträgen zu Digitalisierung, Märkten und Innovationen qualitativen Input zur Optimierung des Geschäftsmodells Apotheke.  

 

MIT VORTRÄGEN VON

Dr. Frank Diener, Rebecca Duden, Peter Waegemann, Florian Giermann, Dr. Jan-Florian Schlapfner, Torsten Roos, Steffen Kuhnert und Maurizio Nuzzaci.

Wir richten uns an Apotheker:innen samt Mitarbeiterstab, sowie an die verwandte Industrie. 

 

Franca Kircher / Eventmanagement | DW: 15

  • 17:00

    Eröffnung

  • 17:15

    Branchensetting Apotheken: Status Quo & Perspektiven

    Die fundamentalen Markttrends setzen sich fort und verändern die Betriebsstrukturen der Vor-Ort-Apotheken. Die Marktspreizung innerhalb der Branche mit Gewinnern und Verlierern wird größer.

    Zugleich ist Spahns Apothekenpaket mit seinen systemverändernden Modulen nun in der konkreten Umsetzung und verändert die Verhaltensmöglichkeiten der Kunden und Patienten.

    Was bedeutet das ganz konkret für die Vor-Ort-Apotheke? Welche betriebswirtschaftlichen Notwendigkeiten ergeben sich, welche unternehmerischen Handlungsoptionen haben die Apothekeninhaber/innen?

    Freuen Sie sich auf den Eröffnungsvortrag von Dr. Frank Diener !

  • 18:00

    Jugend & Gesundheit.. Wie denkt der Konsument von morgen?

    Rebecca Duden ist Geschäftsführerin der Kommunikationsagentur für junge Zielgruppen und Familien We are Family, die im Januar 2021 gelaunched wurde.

    Nach ihrer aktiven Zeit als Basketballspielerin, Trainerin und Jugendkoordinatorin war die 37-jährige Mutter als Managing Director für Full Moon Kids & Teens und die Full Moon Activation tätig.

    Am apo.business forum zeigt sie, was der Konsument von morgen denkt und erwartet und wie man junge Zielgruppen erreicht.

  • 19:00

    Vorabend-Dinner

    Das apotheken business forum startet mit zwei Impulsvorträgen zu den marktwirtschaftlichen und kommerziellen Rahmenbedingungen.

    Nach dieser theoretischen Einstimmung folgt ab 19.00 ein Abendprogramm. Ein gemeinsames Dinner am Vorabend gibt den Teilnehmern die Möglichkeit zum Get-together in entspannter Atmosphäre.

    Genauere Details zum Ablauf geben wir in Kürze bekannt !